Samstag, 9. April 2011

0:2 in Heisfelde: SC Rhauderfehn verpasst Anschluss an die Spitze

In der Kreisliga Leer besiegte der VfR Heisfelde am Freitagaben den SC Rhauderfehn mit 2:0.
Die Anfangsphase des Spiels gehörte den Gästen. Es dauerte zwanzig Minuten, bis Heisfelde das Spiel ausgeglichen gestalten konnte. Im zweiten Spielabschnitt gab der frühe Führungstreffer durch Ucar den Gastgebern die nötige Sicherheit. Rhauderfehn ließ im Spiel nach vorne die Durchschlagskraft vermissen.
Tore: 1:0 Ucar (47.), 2:0 Espey (75.)

Foto-Nachlese (Bilder anklicken, um sie zu vergrößern):




Schiedsrichter Gerrit Gathen hat alles im Blick

Hände hoch!

Phillip Steffen gegen Henning Groenhoff

Keine Kommentare:

Kommentar posten